[BACK]Return to msg.mi.de CVS log [TXT][DIR] Up to [cvs.NetBSD.org] / src / distrib / utils / sysinst

Please note that diffs are not public domain; they are subject to the copyright notices on the relevant files.

Diff for /src/distrib/utils/sysinst/Attic/msg.mi.de between version 1.6 and 1.6.2.3

version 1.6, 2004/03/08 10:44:45 version 1.6.2.3, 2004/06/17 09:19:09
Line 456  nun die Anweisungen im INSTALL Dokument 
Line 456  nun die Anweisungen im INSTALL Dokument 
 entsprechend Ihrer Situation - neu konfiguriert werden kann.  entsprechend Ihrer Situation - neu konfiguriert werden kann.
 Lesen Sie (erneut) die afterboot(8) Manpage, da diese seit ihrem letzten  Lesen Sie (erneut) die afterboot(8) Manpage, da diese seit ihrem letzten
 Upgrade (Aufrtung) bzw. Installation zuszliche Angaben enthalten kann.  Upgrade (Aufrtung) bzw. Installation zuszliche Angaben enthalten kann.
 Ihr altes /etc Verzeichnis wurde als /etc.old gesichert.  
   
 Sie sollten wenigstens rc.conf dern; dort gilt es rc_configured=NO auf  Sie sollten wenigstens rc.conf dern; dort gilt es rc_configured=NO auf
 rc_configured=YES umzustellen, da das System sonst nur bis zum Single User  rc_configured=YES umzustellen, da das System sonst nur bis zum Single User
Line 466  Modus (Einbenutzermodus) startet.
Line 465  Modus (Einbenutzermodus) startet.
   
 message unpackcomplete  message unpackcomplete
 {Das Entpacken der zuszlichen Releasesets von NetBSD-@@VERSION@@ ist nun  {Das Entpacken der zuszlichen Releasesets von NetBSD-@@VERSION@@ ist nun
 beendet. Das Entpacken der Sets hat /etc verdert. Bestehende /etc.old  beendet.
 Verzeichnisse - erstellt von Upgrade Prozeduren - wurden nicht  Sie sollten nun die Anweisungen im INSTALL Dokument beachten, um
 modifiziert. Sie sollten nun die Anweisungen im INSTALL Dokument beachten, um  
 Ihr System Ihrer Konfiguration entsprechend einzurichten. Die afterboot(8)  Ihr System Ihrer Konfiguration entsprechend einzurichten. Die afterboot(8)
 Manpage kann ebenfalls nzlich sein.  Manpage kann ebenfalls nzlich sein.
   
Line 503  message ftpsource
Line 501  message ftpsource
 Dies sind die Daten zum Aufbau einer ftp Verbindung.  Dies sind die Daten zum Aufbau einer ftp Verbindung.
 Falls der Benutzer "ftp" ist benigen Sie kein Passwort.  Falls der Benutzer "ftp" ist benigen Sie kein Passwort.
   
 Server:         %s  Server:         %s
 Verzeichnis:    %s  Basispfad:      %s
 Benutzer:       %s  Verzeichnis:    %s
 Passwort:       %s  Benutzer:       %s
   Passwort:       %s
 Proxy:          %s  Proxy:          %s
 }  }
   
 message host  
 {Server}  
   
 message dir  
 {Verzeichnis}  
   
 message user  
 {Benutzer}  
   
 message passwd  
 {Passwort}  
   
 message proxy  
 {Proxy}  
   
 message email  message email
 {E-Mail Adresse}  {E-Mail Adresse}
   
Line 536  message nfssource
Line 520  message nfssource
 finden ist.  finden ist.
 (Das Verzeichnis muss .tgz Dateien enthalten und NFS mountbar sein)  (Das Verzeichnis muss .tgz Dateien enthalten und NFS mountbar sein)
   
 Server:         %s  Server:         %s
   Basispfad:      %s
 Verzeichnis:    %s  Verzeichnis:    %s
 }  }
   
Line 548  message cdromsource
Line 533  message cdromsource
 an, in dem die Distribution zu finden ist.  an, in dem die Distribution zu finden ist.
 (Das Verzeichnis muss .tgz Dateien enthalten)  (Das Verzeichnis muss .tgz Dateien enthalten)
   
 Laufwerk:       %s  Laufwerk:       %s
 Verzeichnis:    %s  Verzeichnis:    %s
 }  }
   
Line 559  Verzeichnis an, in dem die Distribution 
Line 544  Verzeichnis an, in dem die Distribution 
   
 Laufwerk:       %s  Laufwerk:       %s
 Dateisystem:    %s  Dateisystem:    %s
   Basispfad:      %s
 Verzeichnis:    %s  Verzeichnis:    %s
 }  }
   
Line 567  message localdir
Line 553  message localdir
 die Distribution zu finden ist.  die Distribution zu finden ist.
 (Das Verzeichnis muss .tgz Dateien enthalten)  (Das Verzeichnis muss .tgz Dateien enthalten)
   
   Basispfad:      %s
 Verzeichnis:    %s  Verzeichnis:    %s
 }  }
   
Line 632  message net_defroute
Line 619  message net_defroute
 {IPv4 Gateway}  {IPv4 Gateway}
   
 message net_media  message net_media
 {Der Medientyp (Art der Netzwerkverbindung) Ihres Netzwerkadapters}  {Art der Netzwerkverbindung}
   
 message netok  message netok
 {Nachfolgend sehen Sie die aktuellen Netzwerkeinstellungen. Sind diese OK?  {Nachfolgend sehen Sie die aktuellen Netzwerkeinstellungen.
   
 DNS Dome:             %s  DNS Dome:             %s
 Hostname:               %s  Hostname:               %s
Line 653  IPv6 Autokonfiguration: %s 
Line 640  IPv6 Autokonfiguration: %s 
 IPv6 Nameserver:        %s  IPv6 Nameserver:        %s
 }  }
   
   message netok_ok
   {Sind diese OK?}
   
 message netagain  message netagain
 {Bitte geben Sie die Informationen er Ihr Netzwerk erneut an. Diese werden  {Bitte geben Sie die Informationen er Ihr Netzwerk erneut an. Diese werden
 auch als Vorgabe beibehalten.  auch als Vorgabe beibehalten.
Line 672  message realdir
Line 662  message realdir
 {Konnte nicht in das Verzeichnis %s: %s wechseln. Installation abgebrochen.  {Konnte nicht in das Verzeichnis %s: %s wechseln. Installation abgebrochen.
 }  }
   
 message ftperror_cont  
 {Ftp (das Programm) hat einen Fehler gefunden. Drken Sie die Eingabetaste, um  
 forzufahren.}  
   
 message ftperror  message ftperror
 {Ftp konnte eine Datei nicht runterladen. Wollen Sie es erneut versuchen?}  {Ftp konnte eine Datei nicht runterladen.
   Wollen Sie es erneut versuchen?}
   
 message distdir  message distdir
 {Welches Verzeichnis mhten Sie f %s nutzen?}  {Welches Verzeichnis mhten Sie f %s nutzen?}
Line 692  message verboseextract
Line 679  message verboseextract
 }  }
   
 message notarfile  message notarfile
 {Das Release Paket %s existiert nicht.  {Das Release Paket %s existiert nicht.}
   
 Mhten Sie dennoch mit der Extraktion fortfahren?}  message notarfile_ok
   {Mhten Sie dennoch mit der Extraktion fortfahren?}
   
 message endtarok  message endtarok
 {Alle Distributionspakete wurden erfolgreich entpackt.}  {Alle Distributionspakete wurden erfolgreich entpackt.}
Line 747  message badetcfstab
Line 735  message badetcfstab
 wird abgebrochen.  wird abgebrochen.
 }  }
   
 message etc_oldexists  
 {Ich kann /etc nicht als /etc.old sichern, weil auf dem Ziellaufwerk bereits  
 ein /etc.old Verzeichnis existiert. Bitte korrigieren Sie dies bevor Sie  
 fortfahren.  
   
 Eine Mlichkeit dazu ist, im Extras-Meneine Shell zu starten,  
 wodurch Sie den Inhalt der /etc.old pren knen. Geht das /etc.old  
 Verzeichnis zu einem freren Upgrade, so knen Sie dieses mit rm -f /etc.old  
 lchen und danach das Upgrade neu starten. Geht die /etc.old aber zu einem  
 aktuellen, nicht abgeschlossenen Upgrade, dann sollten Sie /etc  
 mit mv /etc.old /etc erschreiben und das begonnene Upgrade  
 fortsetzen.  
   
 Upgrade wird abgebrochen.}  
   
 message X_oldexists  message X_oldexists
 {Der alte X Server /usr/X11R6/bin/X kann nicht als /usr/X11R6/bin/X.old  {Der alte X Server /usr/X11R6/bin/X kann nicht als /usr/X11R6/bin/X.old
 gesichert werden, da eine Datei mit diesem Namen bereits existiert.  gesichert werden, da eine Datei mit diesem Namen bereits existiert.
Line 960  message choose_timezone
Line 933  message choose_timezone
 Drken Sie die Eingabetaste, um einen Eintrag anzuwlen. Betigen Sie danach  Drken Sie die Eingabetaste, um einen Eintrag anzuwlen. Betigen Sie danach
 die Taste 'x' gefolgt von der Eingabetaste, um das Menzu verlassen.  die Taste 'x' gefolgt von der Eingabetaste, um das Menzu verlassen.
   
  Vorgabe:       %s   Vorgabe:       %s
  Ausgewlt:    %s   Ausgewlt:    %s
  Lokale Zeit:   %s %s   Lokale Zeit:   %s %s
 }  }
   
Line 1024  message Pick_an_option {Wlen Sie eine 
Line 997  message Pick_an_option {Wlen Sie eine 
 message Scripting {Skripting}  message Scripting {Skripting}
 message Logging {Logging}  message Logging {Logging}
   
 message Status  { Status: }  message Status  {  Status: }
 message Command {Kommando: }  message Command {Kommando: }
 message Running {Wird ausgefrt}  message Running {Wird ausgefrt}
 message Finished {Beendet}  message Finished {Beendet}
Line 1067  message Custom_installation {Benutzerdef
Line 1040  message Custom_installation {Benutzerdef
 message Change {dern}  message Change {dern}
 message hidden {** versteckt **}  message hidden {** versteckt **}
 message Host {Host}  message Host {Host}
   message Base_dir {Basispfad}
   message Set_dir {Verzeichnis}
 message Directory {Verzeichnis}  message Directory {Verzeichnis}
 message User {Benutzer}  message User {Benutzer}
 message Password {Passwort}  message Password {Passwort}
Line 1086  message Blowfish_2_7_round {Blowfish mit
Line 1061  message Blowfish_2_7_round {Blowfish mit
 message do_not_change {Beibehalten}  message do_not_change {Beibehalten}
 message Device {Ger}  message Device {Ger}
 message File_system {Dateisystem}  message File_system {Dateisystem}
 message Change_directory_path {Verzeichnis dern}  
 message Select_IPv6_DNS_server {  Auswlen eines IPv6 DNS Servers}  message Select_IPv6_DNS_server {  Auswlen eines IPv6 DNS Servers}
 message other {andere }  message other {andere }
 message Perform_IPv6_autoconfiguration {IPv6 automatisch konfigurieren?}  message Perform_IPv6_autoconfiguration {IPv6 automatisch konfigurieren?}
 message Perform_DHCP_autoconfiguration {Konfiguration per DHCP ermitteln?}  message Perform_DHCP_autoconfiguration {Konfiguration per DHCP ermitteln?}
 message Root_shell {Root Shell}  message Root_shell {Root Shell}
 message Select_set_extraction_verbosity {Wlen Sie, welche Ausgaben Sie wrend des Extrahierens sehen mhten}  message Select_set_extraction_verbosity {Wlen Sie, welche Ausgaben Sie wrend des Extrahierens sehen mhten}
 message Progress_bar_recommended {Fortschrittsbalken (empfohlen)  message Progress_bar {Fortschrittsbalken (empfohlen)}
 }  
 message Silent {Nichts (schnell)}  message Silent {Nichts (schnell)}
 message Verbose_file_name_listing_slow {Alle installierten Dateien (langsam))}  message Verbose {Alle installierten Dateien (langsam))}
   
 .if AOUT2ELF  .if AOUT2ELF
 message aoutfail  message aoutfail

Legend:
Removed from v.1.6  
changed lines
  Added in v.1.6.2.3

CVSweb <webmaster@jp.NetBSD.org>